Appenzell Ausserrhoden

Newsarchiv

Suchen im Newsarchiv
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

 

 

Appenzell Ausserrhoden startet mit 'Miges Balù' Ι 21.12.2012

„Migrantenfamilien profitieren von der Mütter- und Väterberatung“: Dieses Ziel formuliert das Amt für Gesundheit des Kantons Appenzell Ausserrhoden. Deshalb startet es das Projekt Miges Balù mit Pro Juventute als Partnerin. Die Projektleitung wurde der Caritas St.Gallen-Appenzell übertragen.

Andreas Tinner zum Leiter des Amts für Soziale Einrichtungen gewählt Ι 19.12.2012

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat Andreas Tinner per 1. Juni 2013 zum neuen Leiter des Amts für Soziale Einrichtungen im Departement Gesundheit gewählt.

Neuer Spitalverbund Appenzellerland Ι 07.12.2012

Die Regierungen der Kantone Appenzell Ausserrhoden und Appenzell Innerrhoden wollen einen neuen, gemeinsamen „Spitalverbund Appenzellerland“ (SVAL) gründen. Dies werden Regierungsrat und Standeskommission den jeweiligen Kantonsparlamenten, dem Kantonsrat und dem Grossen Rat, beantragen. Ebenfalls beantragen werden sie einen Projektierungskredit,...

Tarife 2013 für Pflege und Betreuung in Ausserrhoder Pflegeheimen festgelegt Ι 05.12.2012

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat die verrechenbaren Kosten für die Pflege und die Betreuung in den Pflegeheimen für das Jahr 2013 festgelegt.

Prämienverbilligung: Regierungsrat legt Selbstbehalt fest Ι 30.11.2012

Der Regierungsrat hat nun für das Jahr 2013 den Selbstbehalt für die Prämienverbilligung bei 35 % festgelegt.

Treffer 21 bis 25 von 102

Departement Gesundheit
Sekretariat
Kasernenstrasse 17

9102 Herisau

Tel.: 071 353 65 92
Fax: 071 353 68 54