Haben Sie Probleme mit der Darstellung dieser E-Mail, verwenden Sie bitte folgenden Link.

Newsletter Amt für Umwelt 5 - 2018, Dezember 2018

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser

Heizen mit Holz bietet viele Vorteile und ist CO2-neutral. Der Rauch beim Verbrennen von Holz kann aber die Gesundheit schädigen. Mit modernen Holzfeuerungen und dem richtigen Umgang damit können Eigenheimbesitzer erheblich dazu beitragen, Holz möglichst sauber und umweltgerecht zu verbrennen. Nützliche Tipps und Infos vermittelt die Broschüre "Feuer, Holz und Luft". Mehr dazu und zu weiteren Themen aus den Bereichen Gewässerschutz und Energie lesen Sie in dieser Ausgabe.

Wir wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.

1 Feuer, Holz und Luft - Sauber feuern mit Holz

 

Luftqualität ist Lebensqualität. Die neue Informationsbroschüre "Sauberer feuern mit Holz" zeigt auf, wie auch Holzfeuerungen umweltgerecht und mit wenig Luftbelastung betrieben werden können. Sie gibt einen Überblick zur Eignung von Holzfeuerungen, zum Betrieb sowie zu den gesundheitlichen Auswirkungen der Luftbelastung durch Holzfeuerungen.

weiterlesen

2 Merkblatt: Umweltschutz bei Pferdestallungen und Reitplätzen

 

Seit Anfang Dezember steht auf der Webseite des Amtes für Umwelt das revidierte Merkblatt "Umweltschutz bei Pferdestallungen und Reitplätzen" zur Verfügung. Dieses ersetzt das bisherige, aus dem Jahr 2010 stammende Merkblatt "Pferdestallungen und Reitplätze".

weiterlesen

3 Fischgerechte Sanierung der Ausserrhoder Wasserkraftanlagen

 

Im Sommer 2018 hat der Bund die revidierte strategische Planung zur Sanierung der Wasserkraftanlagen in Appenzell Ausserrhoden genehmigt. Die Anpassung erfolgte aufgrund neuer Erkenntnisse im Bereich der freien Fischwanderung sowie dem Fischschutz. Damit ist klar: 12 von 15 untersuchten Anlagen im Kanton weisen bezüglich Fischgängigkeit Sanierungsbedarf auf.

weiterlesen

4 Umwelttag mit der Kantonspolizei

 

Das Amt für Umwelt führte am 8. November 2018 einen Umwelttag mit der Kantonspolizei durch. Annähernd das gesamte uniformierte Polizeikorps sowie Staatsanwälte und Kriminaltechniker haben an diesem Anlass teilgenommen. Das Mehrzweckgebäude Weiher in Gais bot ideale Bedingungen für diesen zweiten Umwelttag nach 2009.

weiterlesen

5 Seminar für Wasserversorgungen 2018

 

Das Amt für Umwelt führte am 14. November 2018 wiederum ein Seminar für die örtlichen Wasserversorgungen durch. Mit über 110 Teilnehmenden war der historische Biedermeiersaal im Hotel Linde in Heiden fast bis auf den letzten Platz gefüllt. Neben Vorträgen zu Grundwasserschutz, Notwasserversorgung und Wasserrecht, stiessen insbesondere die Beiträge zum Thema Hausinstallationen auf das Interesse des Publikums.

weiterlesen

6 Veranstaltungen

 
Ausbildung für Mitarbeitende von Bauämtern
Wärmepumpen
(Grundlagen Technologie, Akustik und Lärmschutz)


Die Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS bietet 2019 gezielte und konzentrierte Wärmepumpen-Ausbildung für Mitarbeitende von Bauämtern an.

weiterlesen

7 In eigener Sache

Wir begrüssen:

Herr Roman Tribelhorn absolviert vom 1. Dezember 2018 bis 28. Februar 2019 ein 3-monatiges Praktikum in der Abteilung Wasser und Stoffe.

 

Schöne Adventszeit
Zur Ruhe kommen, Kerzen anzünden, Guetzli backen, Glühwein trinken, in Erinnerungen schwelgen, neue Pläne schmieden, Herzenswünsche versprühen.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit, ein zufriedenes Nachdenken über Vergangenes, ein wenig Glaube an das Morgen und Erfolg für die Zukunft.

Impressum

Departement Bau und Volkswirtschaft
Amt für Umwelt
Kasernenstrasse 17A
9100 Herisau

Telefon +41 71 353 65 35
afu@ar.ch; www.ar.ch/afu

Texte dürfen mit Quellangaben weiterverwendet werden.

Sie möchten den Newsletter nicht mehr erhalten. Hier können Sie den Newsletter abmelden.