Inhalt

Vernehmlassung

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat einen Entwurf für die Totalrevision der Kantonsverfassung verabschiedet und die Kantonskanzlei beauftragt, eine Vernehmlassung durchzuführen. Die Vernehmlassung dauert vom 5. März 2021 bis am 18. Juni 2021.

Dem Regierungsrat ist es wichtig, dass sich Interessierte möglichst gut über den Vernehmlassungsentwurf informieren können. Er hofft auf eine möglichst breite Diskussion und Rückmeldung im Rahmen der Vernehmlassung. Wir laden Sie daher ein, zum Vernehmlassungsentwurf Stellung zu nehmen.

Hier gelangen Sie zu den Vernehmlassungsunterlagen

Wir ersuchen Sie, Ihre Vernehmlassung bis spätestens am Freitag, 18. Juni 2021 bei der Kantonskanzlei einzureichen. Für die fristgerechte Zustellung als Word-Datei an kantonskanzlei@ar.ch danken wir Ihnen im Voraus.


Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Lloyd Seaders / Verfassungssekretariat
9102 Herisau
T: +41 71 353 62 51