Medienmitteilungen der Kantonalen Verwaltung

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat aufgrund der neusten Bevölkerungszahlen die Sitze im Kantonsrat für die Amtsdauer 2019 - 2023 verteilt. Für achtzehn Gemeinden ändert sich nichts. Die Gemeinde Lutzenberg verliert einen Sitz an...

Der Bund hat die angepasste Planung für die Anforderungen an die Fischwanderung bei Wasserkraftanlagen in Appenzell Ausserrhoden genehmigt. 12 von 15 Kraftwerkanlagen im Kanton zeigen in Bezug auf die Fischgängigkeit Sanierungsbedarf.

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt ist zu Besuch beim Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden. Die Staatsgäste reisen mit ihren Partnerinnen und Partnern quer durch den Kanton. Zwischen Herisau und Walzenhausen erwartet die Gäste ein...

Die Regenfälle der letzten Tage haben zu einer Entspannung der Waldbrandsituation geführt. Appenzell Ausserrhoden hebt deshalb das bestehende Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe auf.

Mit der zweiten Fördertranche 2018 aus dem Kulturfonds hat der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden auf Empfehlung des Kulturrates drei Projekte mit insgesamt 70'000 Franken unterstützt. Zudem hat das Departement Bildung und Kultur in der ersten...

Vom 12.-16. September 2018 finden in Bern die SwissSkills statt, die zweiten zentralen Schweizer Berufsmeisterschaften. Aus dem Appenzellerland haben sich 22 Nachwuchskräfte für die Endrunde qualifiziert. Sie werden die hiesige Berufsbildung im...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden stimmt den vorgeschlagenen Änderungen der Postverordnung grundsätzlich zu. Daraus resultiert für Appenzell Ausserrhoden insgesamt ein dichteres Netz an Zugangspunkten für Post- und Zahlungsverkehrsdienste.

Der Vorsteher des Departements Inneres und Sicherheit hat das absolute Feuerverbot im Kanton Appenzell Ausserrhoden gelockert. Damit ist unter anderem das Grillieren mit Holzkohle- und Gartengrills wieder gestattet. Weiterhin bestehen bleibt das...

Am vergangenen Freitag, 17. August 2018, fand die Veranstaltung ProOst in St. Gallen statt. Über 300 Fach- und Führungskräfte informierten sich über die Karrierechancen bei 32 Ostschweizer Arbeitgebern. Ein Highlight war der Company-Catwalk, bei dem...

Das interkantonale Forschungsprojekt "Rothirsch in der Ostschweiz" 2014 bis 2017 brachte wertvolle Erkenntnisse zum Verhalten der Wildtiere. Die Forschungsresultate liefern für die Kantone St.Gallen, Appenzell Innerrhoden und Appenzell Ausserrhoden...

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr