Hauptinhalt

Medienmitteilungen der Kantonalen Verwaltung

Schweizerfranken

Dieses Jahr erhalten dreizehn Ausserrhoder Gemeinden Gelder in Höhe von 10 Millionen Franken aus dem kantonalen Finanzausgleich. Finanziert werden diese Ausgleichszahlungen durch einen Kantonsbeitrag von 4,8 Millionen Franken; den Rest steuern sieben...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat 242'858 Franken aus dem Lotteriefonds an gemeinnützige Institutionen vergeben: 123'858 Franken werden gemeinnützig im Kanton und in der Region eingesetzt, 12'000 Franken erhalten gemeinnützige...

Geis früher vs. heute

Das Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden hat rund 1'000 Flugaufnahmen von den Gemeinden und der Landschaft des Appenzellerlandes ins Internet gestellt. Die Aufnahmen wurden von 1937 bis 2004 von den Fotografen des St. Galler Fotofachgeschäfts Gross...

Kartenausschnitt Stassenverzeichnis Gemeinde Speicher

Das Departement Bau und Volkswirtschaft hat das Verzeichnis der öffentlichen Strassen in Speicher genehmigt. Das Verzeichnis besteht aus einer Liste und einem Plan, auf denen zu jeder öffentlichen Strasse der Name, die Klassierung, die...

Reh

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat die Jagdvorschriften für das Jagdjahr 2018 / 2019 erlassen. Die Ausserrhoder Jagd beginnt am 3. September 2018. Der Jagdplan 2018 sieht den Abschuss von 476 Rehen, 49 Hirschen und 18 Gämsen vor.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat die Verteilung einer ersten Tranche der Sportfonds-Gelder vorgenommen. Insgesamt wurden bis Mitte April 25 Gesuche von Verbänden, Vereinen und Trägerschaften bewilligt. Damit wird der Ausserrhoder...

Portrait Lukas Geiger

Die Kantonsschule Trogen hat Lukas Geiger auf den 1. August 2018 hin zum neuen Prorektor ernannt. Er tritt die Nachfolge von Erich Fässler an, der nach 15 Jahren seine Tätigkeit als Prorektor am Gymnasium der Kantonsschule Trogen abgibt.

Kantonsrat in Bern

Das erweiterte Büro des Kantonsrates von Appenzell Ausserrhoden hat gestern Mittwoch die Ausserrhoder Parlamentarier an der Sommersession in Bern besucht.

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Appenzell Ausserrhoden hat per 1. Juni ihre Öffnungszeiten erweitert.

Das Europäische Kulturerbejahr 2018 will die Bedeutung des Kulturerbes für die Gesellschaft und ihre Entwicklung besser sichtbar machen. Dafür hat sich auch in der Ostschweiz ein überkantonales Komitee formiert: Die Ämter für Kultur und die...

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr