Medienmitteilungen der Kantonalen Verwaltung

Der Einsatz hat sich gelohnt: Das Bahnhofprojekt in Herisau erhält nun doch die A-Priorität im Rahmen des Agglomerationsprogrammes des Bundes 2019-2023. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung von heute Freitag entschieden. Der Regierungsrat von...

Seit zehn Jahren können Benutzerinnen und Benutzer von Ostschweizer Bibliotheken über die Onleihe digitale Medien ausleihen. Aus dem 2008 lancierten Pionierverbund, der Digitalen Bibliothek St. Gallen, ging drei Jahre später aus einer geografischen...

Der zweite ostschweizerische Anlass am Samstag, 15. September 2018, zum Kulturerbejahr widmet sich in der Pension Nord in Heiden dem Kurtourismus und touristischer Architektur. Die vielfältigen Anlässe zum Europäischen Kulturerbejahr machen die...

Rosa Lopardo Imelli wird per 1. Oktober 2018 die Leitung der Abteilung Gesundheitsschutz, Gesundheitsförderung und Prävention im Amt für Gesundheit und die Stellvertretung der Amtsleitung übernehmen.

Traditionsgemäss finden im Herbst die Viehschauen in Appenzell Ausserrhoden statt. Sie sind ein beliebter Treffpunkt für die Bevölkerung, die Landwirtschaft und die Züchterinnen und Züchter. Die Anlässe werden jeweils umrahmt mit eindrücklichen...

Die kantonale Baubehördentagung fand dieses Jahr in Teufen statt. Thema war die effiziente Mobilität in der Region und deren künftige Ausrichtung. Fachleute zeigten mit Anregungen und Beispielen, dass die Verkehrszunahme und die vielfältigen...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat aufgrund der neusten Bevölkerungszahlen die Sitze im Kantonsrat für die Amtsdauer 2019 - 2023 verteilt. Für achtzehn Gemeinden ändert sich nichts. Die Gemeinde Lutzenberg verliert einen Sitz an...

Der Bund hat die angepasste Planung für die Anforderungen an die Fischwanderung bei Wasserkraftanlagen in Appenzell Ausserrhoden genehmigt. 12 von 15 Kraftwerkanlagen im Kanton zeigen in Bezug auf die Fischgängigkeit Sanierungsbedarf.

Der Regierungsrat des Kantons Basel-Stadt ist zu Besuch beim Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden. Die Staatsgäste reisen mit ihren Partnerinnen und Partnern quer durch den Kanton. Zwischen Herisau und Walzenhausen erwartet die Gäste ein...

Die Regenfälle der letzten Tage haben zu einer Entspannung der Waldbrandsituation geführt. Appenzell Ausserrhoden hebt deshalb das bestehende Feuerverbot im Wald und in Waldesnähe auf.

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr