Inhalt

Archiv Medienmitteilungen der Kantonalen Verwaltung

Newssuche

Appenzell Ausserrhoden ist weit über die Landesgrenzen hinaus für sein bekanntestes Brauchtum bekannt, das Silvesterchlausen. Am Neuen und am Alten Silvester nehmen zahlreiche Chlausenschuppel im Hinter- und Mittelland des Kantons daran teil. Der...

Morgen erhält die Ausserrhoder Bevölkerung einen weiteren Flyer mit Informationen zum Covid-19-Testzentrum sowie Erklärungen zu Quarantäne und Isolation.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Oktober 1'024 Personen auf Stellensuche, 21 weniger als im Vormonat.

Aufgrund der erneuten Ausbreitung des Coronavirus hat der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden verschiedene Massnahmen ergriffen. Er setzte den kantonalen Führungsstab (KFS) wieder ein. Zudem wurde das Testzentrum in Teufen erneut eingerichtet,...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat 169'500 Franken aus dem Lotteriefonds an gemeinnützige Institutionen vergeben: 132'500 Franken werden gemeinnützig im Kanton und in der Region eingesetzt, 17'000 Franken gehen für...

Heute Freitag wurde auf einer Weide in Trogen ein totes und ein leicht verletztes Schaf gefunden. Aufgrund der Situation vor Ort und der Art der Verletzungen der Schafe muss auf einen Wolfsriss geschlossen werden.

Die Gefahr, sich im Spital mit Covid-19 zu infizieren, bleibt deutlich niedriger als im Alltag. Dank der strikten Einhaltung der hygienischen Massnahmen und den zusätzlichen Präventionsmassnahmen werden alle Patientinnen/Patienten sicher durch ihren...

Das Amt für Immobilien hat im kantonalen Werkhof Furt die vor zwei Jahren eingestürzte Werkhalle neu gebaut. Bei dieser Gelegenheit wurden an den Aussenfassaden mehrerer Gebäude Fledermauskästen montiert.

Die vom Regierungsrat eingesetzte Verfassungskommission hat an ihrer 12. Plenarsitzung den Text für eine total revidierte Kantonsverfassung ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen verabschiedet. Damit ist der Weg geebnet die weitere Behandlung des...

Der Ausserrhoder Regierungsrat hat Elvira Baumberger Liniger als neues Mitglied der Ausserrhoder Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) gewählt.

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 68 64
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr