Inhalt

Sportfonds: Unterstützung fürs Hallenbad Speicher

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden sowie das Departement Bildung und Kultur haben die halbjährliche Verteilung der Sportfonds-Gelder vorgenommen. Insgesamt wurden bis Ende April neun Gesuche von Verbänden, Vereinen und Trägerschaften bewilligt.

Im Bereich Sportanlagen wurden durch den Regierungsrat zwei Gesuche gutgeheissen: Die Sanierung und Erweiterung des Hallenbads Speicher wird mit 150'000 Franken unterstützt. Die Sportstätte leistet einen wichtigen Beitrag, um den Schwimmsport für die Ausserrhoder Bevölkerung ganzjährlich zu ermöglichen. Mit 9'000 Franken wird zudem der Kletterverein Schwellbrunn unterstützt, der eine Kletterwand im Mehrzweckgebäude realisieren will.

Weiter wurden sieben Gesuche direkt durch das Departement Bildung und Kultur bewilligt: Für sportliche Veranstaltungen insgesamt rund 3'900 Franken, 2'400 Franken für die Instandstellung kleinerer Mängel bei Sportanlagen und für drei Sportler*innen-Förderungen je 2'000 Franken.

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 68 64
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr