Inhalt

Appenzell Ausserrhoden schliesst Skigebiete und Skianlagen

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat an seiner heutigen Sitzung entschieden, dass die Skigebiete und Skianlagen bis zur Verbesserung der epidemiologischen Lage geschlossen bleiben müssen.

Die Zahl der Covid-19-Krankheitsfälle hat im Kanton nicht abgenommen. Der Reproduktionswert liegt noch immer über 1.00. Aus diesem Grund hat der Regierungsrat heute diese Massnahme beschlossen.

Der Kanton führt ein enges Monitoring der epidemiologischen Lage durch. Sobald es die gesundheitliche Situation zulässt, wird das Amt für Gesundheit gemeinsam mit dem Amt für Wirtschaft und Arbeit allfällige Lockerungen prüfen.

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 68 64
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr