Hauptinhalt

Baubeginn Ortsdurchfahrt Urnäsch

Heute Dienstag sind die Bauarbeiten für die Erneuerung der Kantonsstrasse durch den Dorfkern von Urnäsch gestartet.

 

Das Bauprogramm sieht vor, in einem ersten Schritt den Dorfplatz zu erneuern. Ab Mitte März beginnen bei der Kronenkreuzung die Bauarbeiten an der Kantonsstrasse. Bis im Frühsommer können die Bauarbeiten bis zum Haus Bären abgeschlossen werden. Nach den Sommerferien wird die Strecke entlang dem Coop bis zu den Längsparkplätzen vor dem Einlenker Schönau erneuert.

Das kantonale Tiefbauamt und die Gemeinde Urnäsch haben ihre Planung, den Dorfplatz erst im Jahre 2019 zu realisieren, zu Gunsten einer Intensivbaustelle in diesem Jahr angepasst. Durch das straffe Bauprogramm ist es möglich, die Hauptarbeiten bis voraussichtlich im Oktober dieses Jahr abzuschliessen. Die Bauarbeiten werden zu Behinderungen führen. Der Durchgangsverkehr wird mit einem Baustellenlichtsignal einspurig geführt. Zufahrten zu Feldstrasse, Unterdorfstrasse und Dorfplatz müssen während den Bauarbeiten temporär gesperrt werden; Umleitungen sind aber signalisiert. Das kantonale Tiefbauamt und die Gemeinde Urnäsch bitten alle Verkehrsteilnehmenden um besondere Aufmerksamkeit und danken für die Rücksichtnahme.

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr