Hauptinhalt

Erfolgreiche Ausserrhoder Lehrabgängerinnen und Lehrabgänger

Schüler im Unterricht hören dem Lehrer an der Tafel zu

Zu den diesjährigen Qualifikationsverfahren in der beruflichen Grundbildung im Sommer 2018 wurden insgesamt 461 lernende Personen aus Ausserrhoder Lehrbetrieben aufgeboten. 409 Kandidat/innen haben das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis erhalten, den Eidgenössischen Berufsattest 52 Kandidaten. 56 Kandidaten haben zudem die Teilprüfungen in verschiedenen Lehrberufen erfolgreich absolviert. 21 Kandidatinnen und Kandidaten (Vorjahr 25) haben das Lehrziel nicht erreicht.

Das Amt für Mittel- und Hochschulen und Berufsbildung gratuliert den Absolventinnen und Absolventen sowie ihren Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern ganz herzlich zu diesem Prüfungserfolg und wünschen den jungen Berufsleuten in ihrer Tätigkeit viel Freude und Erfolg.

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr