Inhalt

Gastrokontrolle in Rehetobel

Letzten Freitag führte das kantonale Arbeitsinspektorat zusammen mit dem Amt für Inneres und der Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden eine Kontrolle in einem Gastwirtschaftsbetrieb in Rehetobel durch. Dabei wurde eine Person mit fehlender Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung festgestellt.

In einem Gastwirtschaftsbetrieb in Rehetobel wurde letzten Freitag eine Kontrolle durchgeführt. Dabei wurde eine Arbeitnehmende aus einem Drittstaat angetroffen, welche nicht über die erforderliche Aufenthalts- und Arbeitsbewilligung verfügte.

Bei der illegal anwesenden Person wurde die Ausschaffungshaft durch das Amt für Inneres verfügt. Die fehlbare Gastwirtin wird wegen Verstosses gegen das Ausländer- und Integrationsgesetz sowie wegen einem Verstoss gegen das Gastwirtschaftsgesetz bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. Weitere Personen wurden eingehend überprüft. Das Lokal wurde vorübergehend durch das Arbeitsinspektorat geschlossen.

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 68 64
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr