Inhalt

Informationsanlass zum Asylzentrum «Sonneblick» wegen Corona-Pandemie abgesagt

Nach dem positiven Entscheid des Bundesgerichts für das Asylzentrum Sonneblick in Walzenhausen hat der Kanton auf den 19. November 2020 einen Informationsanlass für die Bevölkerung im Mehrzweckgebäude Walzenhausen in Aussicht gestellt. Dabei sollte der Betrieb, das Betreuungs- und Beschäftigungsprogramm sowie das Sicherheitskonzept vorgestellt werden. Auch sollte Gelegenheit geboten werden, Fragen an die Verantwortlichen zu richten.

Die derzeitige Covid-19-Pandemiesituation mit den geltenden Regeln lässt es nicht zu, den Anlass durchzuführen. Informationen zum Stand «Asylzentrum Sonneblick» erfolgen dennoch zeitnah via geeignete Kanäle. Die Chronologie der Ereignisse und weitere Informationen zum Projekt finden sich im Dossier «Asylzentrum» auf www.ar.ch/asyl.

Das Departement Gesundheit und Soziales dankt der Bevölkerung von Walzenhausen fürs Verständnis.

Zusätzliche Informationen

Kantonskanzlei

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 353 61 11
F: +41 71 353 68 64
Bürozeiten
07.30 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr