Hauptinhalt

Mehr Einwohnerinnen und Einwohner in Appenzell Ausserrhoden

Die Meldung der Gemeinden über ihre Einwohnerzahlen zeigt: Die Bevölkerung von Appenzell Ausserrhodens wächst. Per Ende Jahr 2017 waren 55‘281 Personen mit zivilrechtlichem Wohnsitz in Appenzell Ausserrhoden gemeldet. Das sind 198 Personen mehr als im Vorjahr.

Am meisten neue Einwohnerinnen und Einwohner verzeichnete Waldstatt (+ 73), vor Speicher (+ 64) und Herisau (+ 54). Dennoch verliessen auch einige Personen die Gemeinden, so beispielsweise Walzenhausen (- 33), Rehetobel (-28) oder Heiden (-23). Wie viele Einwohnerinnen und Einwohner zu- oder wegziehen, erhebt das Amt für Finanzen jährlich zusammen mit den Ausserrhoder Gemeinden. Auf diese Zahlen stützt sich der Kanton beim Berechnen von verschiedenen Verteilschlüsseln, z.B. des kantonalen Finanzausgleichs.

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr