Hauptinhalt

Spitalliste Appenzell Ausserrhoden 2017 Akutsomatik

Der Regierungsrat hat eine Anpassung der geltenden Spitalliste von Appenzell Ausserrhoden im Versorgungsbereich ‚Akutsomatik' genehmigt. Mit der Spitalliste wird die stationäre Versorgung der Bevölkerung von Appenzell Ausserrhoden in der Akutsomatik sichergestellt.

Das Bundesgesetz über die Krankenversicherung verpflichtet die Kantone, für eine bedarfsgerechte Spitalversorgung zu sorgen. Danach führen die Kantone eine Spitalplanung durch und erlassen eine Spitalliste.

Auf Antrag des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden und des Ostschweizer Kinderspitals hat der Regierungsrat die vom 1. Januar 2017 bis am 31. Dezember 2019 geltende Spitalliste Appenzell Ausserrhoden 2017 Akutsomatik bezüglich der Leistungsaufträge des Spitalverbunds Appenzell Ausserrhoden am Standort Heiden und des Ostschweizer Kinderspitals um einzelne Spitalplanungs-Leistungsgruppen ausgeweitet.

Die vollständige Spitalliste Appenzell Ausserrhoden 2017 Akutsomatik mit den medizinischen Leistungen der jeweiligen Spitäler steht hier zur Verfügung.

Kantonskanzlei

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 61 11
  • F: +41 71 353 68 64
  • Bürozeiten
  • 07.30 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr