Hauptinhalt

Anpflanzung nach der Rodung

Obstbäume

Obstbäume sollten nicht im selben Jahr ersetzt werden. Neue Bäume nicht an der selben Stelle pflanzen. Wenn möglich sollten Sorten gewählt werden, die weniger feuerbrandanfällig sind.

Feuerbrandanfälligkeit von Kernobstsorten.

Zier- und Wildpflanzen

Nach dem Entfernen der befallenen Zier- und Wildpflanzen kann die Fläche mit Nichtwirtspflanzen des Feuerbrandes wieder bepflanzt werden. Auf Wirtspflanzen sollte nach Möglichkeit verzichtet werden

Cotoneaster und Weissdorn

Das Pflanzen von Cotoneaster ist in Appenzell Ausserrhoden verboten. Weissdorn ist feuerbrandanfällig, darf aber seit 2013 wieder angepflanzt werden.
(Pflanzenschutzverordnung vom 1. Dez. 1998)

Fachstelle Pflanzenschutz

  • Karin Küng
    Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau