Hauptinhalt

Biodiversität

Biodiversität ist Leben!

Biodiversität ist die natürliche Vielfalt des Lebens, das uns in all seinen Formen umgibt. Dazu zählt die Vielfalt der Ökosysteme (Lebensräume wie Wasser, Wald, Alpiner Raum etc.), der Arten (Tiere, Pflanzen, Pilze, Mikororganismen) sowie der Gene (Rassen und Sorten von wildlebenden und gezüchteten Arten).

Biodiversität geht verloren, weltweit, in der Schweiz und in Appenzell Ausserrhoden. Bevölkerungswachstum, Konsum und Bodenverbrauch zehren an der Fläche, belasten ihre Qualität und unterbrechen ihre Vernetzung. Verluste sind meist unwiederbringlich. Wir Menschen sind mit der Biodiversität des Lebens eng verbunden. Ihr verdanken wir Gesundheit, Nahrung, Rohstoffe, Sicherheit und Wohlbefinden.

Appenzell Ausserrhoden schafft mit verschiedenen kantonalen Aktionen Grundlagen für den Erhalt dieser natürlicher Vielfalt (Bildergalerie). Die natürliche Vielfalt will aber auch entdeckt werden!

Links zu Themen der Biodiversität.

Ausserrhodens Vielfalt

alpine Gebirgsschrecke
sibirische Keulenschrecke
Bergmolch
Erdeichelwidderchen
Flachmoor
Frauenschuh
Streuewiese Kleckelmoos in Gais
Extensive Viehweide auf der Hundwiler Höhe
Gebiet List
Magerheuwiese
Natternwurzperlmutterfalter
Schachbrettfalter
Sonnentau
Steinwald
Osterglocken im Grunholz in Stein
Sommerwiese am Tosbach
Blick aus dem Wald in die Sonne
Waldmoor
Balkenmäher
Schwarzgefleckter Bläuling
Urnäsch
Übergangsmoor Chliwald Urnäsch
Übergangsmoor obere Schurtanne, Urnäsch
Märzenbecher in Schwizeren/Urnäsch
Flliegenragwurz
Moosbachbrücke Strecke Trogen-Rehetobel