News aus dem Amt

Der Sturm Vaia von Ende Oktober hat in Appenzell Ausserrhoden grosse Waldschäden verursacht. Die Sturmholzmenge entspricht ungefähr der Hälfte einer Jahresnutzung im Kanton. Die Aufräumarbeiten sind unterdessen angelaufen und werden sich bis in den...

In der Nacht vom Montag auf Dienstag verursachte der Sturm Vaia in Appenzell Ausserrhoden grosse Waldschäden. Nach ersten Erkenntnissen des Forstdienstes sind die Gemeinden Hundwil und Stein besonders stark von den Sturmschäden betroffen. Das Amt für...

Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung den überarbeiteten Richtplan des Kantons Appenzell Ausserrhoden genehmigt. Im Zentrum der Überarbeitung standen das Raumkonzept und die Steuerung der Siedlungsentwicklung. Damit sind die Bundesforderungen...

Der Einsatz hat sich gelohnt: Das Bahnhofprojekt in Herisau erhält nun doch die A-Priorität im Rahmen des Agglomerationsprogrammes des Bundes 2019-2023. Dies hat der Bundesrat an seiner Sitzung von heute Freitag entschieden. Der Regierungsrat von...

Der Gartenrotschwanz ist eine Vogelart, welche eng mit einer extensiven Landwirtschaft und Hochstammobstbäumen verbunden ist...

Jahresbericht der Jagdverwaltung für das Jagdjahr 2015 / 2016.

Amt für Raum und Wald

  • Kasernenstrasse 17A
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 67 71