Hauptinhalt

Planen

Symbolbild Planen: Appenzeller Landschaft

Unser Lebensraum ist bezüglich Ressourcen und Ausdehnung begrenzt und verlangt deshalb nach einem haushälterischen und sorgfältigen Umgang.

Der Abteilung Raumentwicklung kommt die Aufgabe zu, die unterschiedlichen Anforderungen an den Lebensraum zu koordinieren und dafür zu sorgen, dass kommenden Generationen auch künftig noch ein möglichst grosser Spielraum für die räumliche Entwicklung verbleibt.

In der Schweiz wird im Bereich Planen zwischen der behördenverbindlichen Richtplanung und der grundeigentümerverbindlichen Nutzungsplanung unterschieden. Planungen werden auf allen Stufen gemacht, mit unterschiedlicher Genauigkeit und Schärfe der Aussagen. Der Bund legt mit der Gesetzgebung, den Sachplänen und Konzepten die grundlegenden Leitlinien fest. Die Kantone zeigen mit den kantonalen Richtplänen auf, wie sie ihr gesamtes Kantonsgebiet entwickeln wollen. Die Gemeinden konkretisieren die räumliche Entwicklung bis auf die Stufe der Nutzungsplanung.

Abteilung Raumentwicklung

  • Kasernenstrasse 17 A
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 65 51
  • F: +41 71 353 68 33