Hauptinhalt

Gebäudeprogramm bis 2016

Gilt nur noch für Gesuche, welche vor dem 1.1.2017 eingereicht wurden und bei denen nur noch der Abschluss der Massnahmen mitgeteilt werden muss.

Für alle Fördergesuche, die bis zum 31. Dezember 2016 beim Gebäudeprogramm eingereicht wurden, gelten die Bedingungen, die bis Ende 2016 in Kraft waren. Vom Zeitpunkt der Zusage an haben Sie maximal zwei Jahre Zeit, um Ihr Vorhaben umzusetzen.

Wenn Sie Ihr Bauprojekt abgeschlossen haben, können Sie im Gesuchsportal das Abschlussformular online ausfüllen und dann zusammen mit allen erforderlichen Unterlagen an die Bearbeitungsstelle schicken. Anschliessend wird Ihnen das Fördergeld überwiesen.

Wenn Sie Fragen zum Abschluss von Gesuchen vor 2017 haben, wenden Sie sich bitte an die Bearbeitungsstelle.

Die Bearbeitungsstelle für Appenzell Ausserrhoden ist:

 

 

Amt für Umwelt

  • Kasernenstrasse 17A
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 65 35
  • F: +41 71 353 65 36

Neutrale Energieberatung

Tel. 071 353 09 49 – Mailanfrage