Inhalt

Newsarchiv

Suchen im Newsarchiv

 

Chronologische Suche

Am Donnerstag, 19. Mai, ist Florian Schütz vom Nationalen Zentrum für Cybersicherheit (NCSC) Gast bei «Beste Köpfe». Mit dem NCSC unternimmt er alles zum Schutz der Schweiz vor Cyberrisiken.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende April 2022 777 Personen auf Stellensuche, 54 weniger als im Vormonat.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende März 2022 831 Personen auf Stellensuche, zwölf weniger als im Vormonat.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Februar 2022 843 Personen auf Stellensuche, sieben mehr als im Vormonat.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Januar 2022 836 Personen auf Stellensuche, 29 weniger als im Vormonat.

Die behördlichen Massnahmen, welche schrittweise ab Oktober 2021 erlassen wurden, führten in gewissen Branchen zu erneuten Umsatzeinbrüchen. Der Regierungsrat hat deshalb beschlossen, das im Juni 2021 ausgelaufene Härtefallprogramm nochmals...

Der Bund hat den Kantonen das neue Härtefallprogramm 2022 zur Vernehmlassung unterbreitet. Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden befürwortet im Grundsatz die vorgeschlagene Härtefallverordnung 2022. Dabei nimmt er erfreut zur Kenntnis, dass...

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Dezember 865 Personen auf Stellensuche, fünf weniger als im Vormonat.

In Appenzell Ausserrhoden wird der Silvester zweimal gefeiert: einmal auf Neujahr und einmal nach dem julianischen Kalender am 13. Januar. Dieser Brauch ist weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Trotz Corona findet er auch in diesem Jahr statt....

Appenzell Ausserrhoden ist weit über die Landesgrenzen hinaus für sein Brauchtum bekannt. So findet am Neuen und am Alten Silvester das Silvesterchlausen statt. Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden weist eindringlich auf die aktuellen Regeln...

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 64 31
F: +41 71 353 62 59