Inhalt

Newsarchiv

Suchen im Newsarchiv

 

Chronologische Suche

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Juni 1'006 Personen auf Stellensuche, 45 weniger als im Vormonat.

Ab dem 1. Juli können die Anmeldung für die Arbeitslosenversicherung (ALV) und die Stellenvermittlung in Appenzell Ausserrhoden nur noch persönlich beim Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) in Herisau oder online über das Portal...

Der Ausserrhoder Regierungsrat genehmigte fünf Anträge der Appenzellerland Tourismus AG (ATAG) zur Förderung touristisch bedeutsamer Geschäftsfelder. Im Rahmen des geltenden Grundauftrags hat die ATAG die strategischen Geschäftsfelder (SGF) im...

Der Kanton Appenzell Ausserrhoden und die Schweizerische Eidgenossenschaft haben eine Ergänzung zur Programmvereinbarung über die Neue Regionalpolitik (NRP) abgeschlossen. Dank der „NRP-Pilotmassnahmen für die Berggebiete“ stehen dem Kanton...

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Mai 1'051 Personen auf Stellensuche, sechs weniger als im Vormonat.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden begrüsst die vom Bundesrat vorgeschlagene Zulassung von grösseren Publikumsanlässen und die finanzielle Absicherung von Grossveranstaltungen mit einem Schutzschirm grundsätzlich. Er fordert aber noch...

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende April 1'057 Personen auf Stellensuche, 46 weniger als im Vormonat.

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden will die Tourismusabgabe 2020 für durch COVID-19 arg gebeutelte Branchen erlassen. Die betroffenen Unternehmen würden damit finanziell entlastet.

In den Räumen der Urnäscher Schulhäuser wurde vor wenigen Wochen eine digitale Aerosol-Überwachung installiert und in Betrieb genommen. Die Messungen melden der verantwortlichen Personen via Signal ans Handy oder an den Computer, sobald es Zeit ist,...

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden erhöht die Höchstgrenzen für die Gewährung von A-fonds-perdu-Beiträge von 100'000 auf 300'000 Franken. Der Regierungsrat hat die entsprechende Covid-19-Härtefallverordnung angepasst.

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 64 31
F: +41 71 353 62 59