Inhalt

Newsarchiv

Suchen im Newsarchiv

 

Chronologische Suche

Der Regierungsrat von Appenzell Ausserrhoden hat die bisherige Höchstgrenze von 300'000 Franken für die Gewährung von A-fonds-perdu-Beiträgen aufgehoben und die entsprechende gesetzliche Grundlage angepasst.

Sexuelle und sexistische Belästigung am Arbeitsplatz ist eine Realität. Mehr als die Hälfte der Arbeitnehmenden hat schon unerwünschte Berührungen, unangebrachte Bemerkungen oder Ungleichbehandlung aufgrund des Geschlechts erlebt. Unternehmen sind...

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Juli 951 Personen auf Stellensuche, 55 weniger als im Vormonat.

Zusätzliche Informationen

Amt für Wirtschaft und Arbeit

Obstmarkt 3
9102 Herisau
T: +41 71 353 64 31
F: +41 71 353 62 59