Hauptinhalt

Arbeitsumfeld

Unternehmerfreundliche Rahmenbedingungen und leistungsfähige Mitarbeitende sorgen in Appenzell Ausserrhoden für eine hohe Wertschöpfung. Im Vergleich mit den wichtigsten Industrieländern liegt die Produktivität der Schweiz auf einem der ersten Ränge. Schon seit Jahren gilt die Schweiz als das Land mit der höchsten Innovation. Dadurch sind die Lohnstückkosten wesentlich tiefer als beispielsweise in Deutschland oder den USA.

Hier finden Sie:

  • gut ausgebildete und motivierte Arbeitskräfte
  • ein Umfeld, das keine Streiks kennt
  • kooperative Arbeitnehmerverbände
  • niedrige Krankenstände
  • soziale Stabilität
  • politische Stabilität 
  • liberales Arbeitsrecht
  • Rechtssicherheit und damit Planungssicherheit 

Die wichtigsten Rahmenbedingungen sind:

  • Arbeitgeberfreundliches Arbeitsrecht (bspw. Kündigungsrecht) 
  • Vertraglich geregelte Arbeitszeit 40 bis 44 Stunden/Woche
  • Gesetzliche Höchstarbeitszeit 45 bzw. 50 Stunden/Woche
  • Urlaub: bis 20. Altersjahre 25 Arbeitstage, danach 20 Arbeitstage
  • Unfallversicherungspflicht
  • Lohnfortzahlung bei Krankheit oder Mutterschaft
  • Krankenversicherung muss Arbeitnehmer tragen
  • Vorsorge- und Rentenversicherung tragen Arbeitnehmer Arbeitgeber je hälftig

Standortförderung

  • Regierungsgebäude
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 64 37
  • F: +41 71 353 66 92