Hauptinhalt

Mobilitätshandbuch für Gemeinden

Unsere Gesellschaft ist sehr mobil. Arbeits- und Wohnort liegen dabei oft weit auseinander, gerade auch im Appenzellerland. Unsere Arbeitswelt und unsere Freizeitaktivitäten setzen ebenfalls eine hohe Mobilität voraus.

Darum engagiert sich das Tiefbauamt auch stark im Mobilitätsmanagement für Gemeinden. Denn der Ausbau der Verkehrsangebote allein kann die steigenden Ansprüche an die Mobilität nicht mehr bewältigen. Vielmehr sind auch nachfrageseitige Strategien in Form eines Managements der Mobilität notwendig, damit das bestehende Angebot effizienter genutzt wird. Das Kennenlernen und die vermehrte Anwendung aller Aspekte eines Mobilitätsmanagements sind dabei wichtige Anliegen.

Das Mobilitätshandbuch für Gemeinden zeigt auf, mit welchen Beiträgen der Kanton seine Gemeinden im Mobilitätsmanagement unterstützt. Er leistet damit Anregungen und setzt Anreize, dass Massnahmen des Mobilitätsmanagements auf kommunaler Ebene erfolgreich ein- und umgesetzt werden können.

Tiefbauamt

  • Kasernenstrasse 17 A
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 65 07