Hauptinhalt

Beratung

Die Denkmalpflege berät sämtliche an einem Projekt Beteiligte wie Bauwillige, Planende, Behörden und Unternehmungen bei Umbau, Ersatzbau oder Renovationen an geschützten Bauten und Bauvorhaben in der Ortsbildschutzzone. Um den Planungs- und Bauprozess nicht unnötig zu verzögern, empfiehlt es sich, die kostenlose Bauberatung vor dem Einreichen eines Beitrags- und Baugesuches in Anspruch zu nehmen. Erste Ideen, Entwurfsskizzen oder Beispiele von ähnlichen Umbauten genügen für eine erste Besprechung. Die Beratung kann telefonisch, vor Ort oder im Büro der Kantonalen Denkmalpflege mit Skizzen und/oder Fotos erfolgen.

Die Kantonale Denkmalpflege berät:

bei

  • Fassadenrenovationen
  • Fensterrenovationen oder -ersatz
  • Um- und Anbauten
  • Neubauten in der Ortsbildschutzzone
  • Vorplatzgestaltungen

in

  • Konzeption
  • Schadenanalyse Materialwahl
  • Ausführungsdetails
  • Farbgstaltung

und

  • Unternehmerwahl
  • Rechtlichen Grundlagen
  • Beiträgen


Zu Fragen der Planungs- oder Bautätigkeit stehen je nach Problemstellung und Objekt weitere Beratungsangebote zur Verfügung.

 

 

Kantonale Denkmalpflege

  • Landsgemeindeplatz 5
  • 9043 Trogen
  • T: +41 71 353 67 45
  • F: +41 71 353 67 47