Hauptinhalt

Fachstelle Mittel- und Hochschulen

Appenzell Ausserrhoden verfügt über eine Kantonsschule in Trogen. Die Fachstelle bildet einerseits das Bindeglied zwischen der Schule, dem Departement sowie dem Regierungsrat. Andererseits werden aber auch Projekte initiiert, begleitet und umgesetzt. Zudem sorgt die Fachstelle für den Zugang zu Bildungsgängen auf Mittelschulstufe, die Appenzell Ausserrhoden nicht selber führt.

Ein mehrphasiges Projekt „Strategische Optionen der Kantonsschule Trogen“ wurde im Jahr 2011 gestartet. Es stellt einerseits ein zentrales Entwicklungsinstrument dar, welches von den Lehrpersonen an der Schule aktiv mitgestaltet und unterstützt wird. Andererseits beinhaltet das Projekt auch diverse Massnahmen, um dem drohenden Rückgang der Anzahl Lernenden proaktiv zu begegnen. Der vorliegende Schlussbericht zeigt die zahlreichen erzielten Meilensteine und Resultate auf.

Im Hochschulbereich ist Appenzell Ausserrhoden Träger der Fachhochschule St. Gallen (FHSG). Dementsprechend vertritt die Fachstelle Appenzell Ausserrhoden in der FHSG. Ausserdem befasst sich die Fachstelle mit den Beiträgen an alle Universitäten, Fachhochschulen und Fachschulen, an denen Studierende aus Appenzell Ausserrhoden in Ausbildung sind.

Fachstelle Mittel- und Hochschulen

  • Regierungsgebäude
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 353 67 12
  • F: +41 71 353 64 97