Inhalt

Heilpädagogische Früherziehung

Heilpädagogische Früherziehung fördert Kinder mit Auffälligkeiten in der geistigen, sprachlichen, motorischen, emotionalen und/oder sozialen Entwicklung. In Zusammenarbeit mit den Eltern oder den Erziehungsberechtigten hilft die Heilpädagogische Früherziehung, dem Kind optimale Entwicklungsbedingungen zu schaffen. Durch regelmässige Hausbesuche kann eine ganzheitliche Förderung des Kindes und eine gezielte Beratung der Eltern gewährleistet werden. Die Eltern werden dadurch in ihren Erziehungskompetenzen und Alltag gestärkt.

Das Vorgehen ist geprägt von Fachlichkeit, Respekt und Wertschätzung gegenüber den Eltern und Kindern.

Zusätzliche Informationen

Abteilung Sonderpädagogik

Regierungsgebäude
9102 Herisau
T: +41 71 354 71 10