Hauptinhalt

J+S Jugendsportcamps

Die neue Broschüre der J+S Jugendsportcamps Winter bis Frühling 2017/18  ist erschienen und kann direkt bei der Fachstelle Sport bezogen oder hier heruntergeladen werden.
Anmeldungen können direkt unter www.jugendsportcamps.ch gemacht werden.

Teilnahmebedingung

In den Kantonen AI, AR, GL, GR, SH, SG, TG, ZH und dem Fürstentum Liechtenstein wohnhafte Jugendliche ab 1. Januar des Jahres, in welchem sie 10 Jahre alt werden, bis Ende des Jahres, in welchem sie 20 Jahre alt werden.

Anmeldung

Da die Platzzahl in allen Camps beschränkt ist, empfehlen wir eine möglichst frühzeitige Anmeldung. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Bei kurzfristiger Anmeldung lohnt es sich, zuerst anzurufen, ob noch Plätze frei sind.

Bestätigung der Anmeldung

Innert drei Wochen nach Eingang der Anmeldung erfolgt eine schriftliche Bestätigung.

Im Campbeitrag inbegriffen

Reisekosten Treffpunkt-Lagerort retour, Unterkunft, Verpflegung, und Unterricht (inkl. Schneepass, Hüttentaxen, etc.).

Versicherung

Es besteht kein Versicherungsschutz. Dieser ist Sache der Teilnehmenden.

Lagerinformationen

Zwei bis drei Wochen vor Campbeginn erhalten die Teilnehmenden ein Infoblatt mit den wichtigsten Angaben (Ausrüstung, Fahrplan, Lageradresse, etc.)

Von den TeilnehmerInnen erwarten wir, dass sie

  • sich in das Camp- und Gruppenleben einordnen
  • die Campregeln befolgen
  • im Rahmen des Camplebens kleinere Aufgaben übernehmen

Abmeldung

Eine allfällige Abmeldung kann nur unter besonderen Umständen (Erkrankung, Unfall oder Todesfälle in der Familie) entgegengenommen werden. In allen anderen Fällen muss ein Unkostenbeitrag von CHF 100.- erhoben werden.

Abteilung Sport

  • Regierungsgebäude
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 353 67 30

Der Bund/Jugend+Sport und Swisslos/Sportfonds Appenzell Ausserrhoden unterstützen den Ausserrhoder Sport jährlich mit Beiträgen. Damit sind J+S und Swisslos für die meisten Verbände und Vereine die "Hauptsponsoren".

Wir bitten unsere Vereine und Verbände, dieser Tatsache Rechnung zu tragen und in ihren Publikationen die untenstehenden Logos zu verwenden.