Hauptinhalt

Heizmaterialeinkauf / Tanklagerbewirtschaftung

Für ein behagliches Raumklima während der kalten Jahreszeit müssen die Heizöltanks regelmässig nachgefüllt werden. Mittels Sammelbestellungen, für die verwalteten Liegenschaften, und Bezügen aus dem zentralen Tanklager versucht die Liegenschaftenverwaltung die Heizölpreise möglichst tief zu halten.

Um auch in Krisenzeiten sicher auf Heizöl zurückgreifen zu können, wurde ein zentrales Tanklager von 1.3 Mio. Litern Heizöl angelegt. Rund die Hälfte dieses Zentrallagers ist als Krisenvorrat bestimmt. Die andere Hälfte wird bewirtschaftet.

Zentrales Tanklager

Amt für Immobilien

  • Obstmarkt 1
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 65 82