Hauptinhalt

Fachstelle Heilmittelkontrolle

Die Fachstelle Heilmittelkontrolle ist für folgende Aufgaben zuständig: 

  • sorgt für die Arzneimittelsicherheit und setzt die amtlichen und gesundheitspolizeilichen Belange gemäss eidgenössischer und kantonaler Gesetzgebung um
  • erteilt und entzieht Sonderbewilligungen für die Abgabe bzw. Anwendung von Heilmitteln
  • regelt die Zulassung von Hausspezialitäten in kleinen Mengen gemäss Art. 9 Abs. 2 des eidg. Heilmittelgesetzes
  • überwacht die Herstellung, den Vertrieb und die Inverkehrbringung von Arzneimitteln, Medizinprodukten, Blutlagern und Betäubungsmitteln, die der Arzneimittelgesetzgebung unterstellt sind
  • ist gemäss Heilmittelgesetz für Verwaltungsmassnahmen und den Vollzug zuständig
  • erteilt Bewilligungen für Apotheken, Drogerien, Praxen, Blutlager in den Bereichen der Heilmittel
  • vollzieht das Prüfungsreglement über die Heilpraktikerinnen/Heilpraktiker

Fachstelle Heilmittelkontrolle

  • Amt für Gesundheit
    Kasernenstrasse 17
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 65 91
  • F: +41 71 353 68 54