Hauptinhalt

Mütter- & Väterberatung für MigrantInnen

Viele Eltern von Neugeborenen nutzen das kompetente und niederschwellige Beratungsangebot der Mütter- und Väterberaterinnen. Viele zugewanderte Eltern kennen das Angebot jedoch nicht, oder die Beratung ist durch Verständigungsprobleme erschwert. Dabei sind gerade diese Eltern in der neuen Umgebung oft unsicher, was ihr Kind für sein Wohlergehen braucht.

Mit dem Angebot «Miges Balù» wird der Zugang zur bewährten Dienstleistung mit Hilfe von interkulturellen Vermittler/innen für fremdsprachige Bevölkerungsgruppen erleichtert. Zudem werden die Mütter-/ Väterberaterinnen in transkultureller Kompetenz weitergebildet.

Das Amt für Soziales, Abteilung Chancengleichheit ermöglicht dieses Angebot zusammen mit Pro Juventute AR. Die operative Projektleitung wurde an die Caritas St. Gallen-Appenzell übertragen.

Projektverantwortlicher: Lars Thoma

Abteilung Chancengleichheit

  • Amt für Soziales
    Kasernenstrasse 17
  • 9102 Herisau
  • T: +41 71 353 64 26