Hauptinhalt

Viehhandel

Personen, die Viehhandel betreiben, benötigen ein Viehhandelspatent.

Das Viehhandelspatent wird vom Kanton ausgestellt, in dem der Viehhändler seinen Geschäftssitz hat. Es ist drei Jahre lang gültig und berechtigt zum Viehhandel in der ganzen Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein.

Um das Viehhandelspatent zu erlangen, muss ein Einführungskurs besucht und eine Prüfung abgelegt werden.