Hauptinhalt

Care-Team der Kantone Appenzell A.Rh. und I.Rh.

Was ist das?

Das Care-Team AR/AI ist eine Dienstleistung beider Appenzell für Einzelpersonen (Betroffene, Angehörige oder Kolleginnen und Kollegen) oder Gruppen, die von ausserordentlichen, seelisch stark belastenden Ereignissen betroffen werden.

Was bietet das Care-Team AR/AI an?

Sofortige, unmittelbare und zeitlich begrenzte psychologische erste Hilfe (Krisenbegleitung) oder gezielte Verarbeitungshilfe (Debriefing) für:

  • Betroffene und deren Umfeld
  • Einsatzkräfte verschiedener Hilfsorganisationen (z. B. Polizei, Feuerwehr, Sanitätsdiensten, Bevölkerungsschutz und andere Rettungsdienste)
  • Dritte  (z. B. Zeugen)

Allgemeine Informationen/Beratung im Zusammenhang mit seelischen Extrembelastungen oder der Bewältigung der nächsten Schritte im "Alltag". Damit wollen wir einen Beitrag zur Verhütung von seelischen und/oder körperlichen Folgeerscheinungen leisten. Bei Bedarf vermitteln wir aber auch weitergehende professionelle Beratung/Begleitung.

Wer ist das Care-Team AR/AI?

Das Care-Team AR/AI ist eine Gruppe von freiwilligen Helfer/-innen mit einer speziellen Ausbildung. Diese unterstehen dem Amtsgeheimnis und der Schweigepflicht. In Appenzell Ausserrhoden steht es unter der Verantwortung der Sicherheitsdirektion und der Gesundheitsdirektion. In Appenzell Innerrhoden obliegt diese dem Justiz-, Polizei- und Militärdepartement.

Wie erreichen Sie das Care-Team AR/AI

Für beide Appenzell: Telefon 071 343 66 66 oder 117, Kant. Notrufzentrale der Kantonspolizei AR, Zeughaus, Schützenstrasse 1, 9100 Herisau

Amt für Militär und Bevölkerungsschutz

  • Schützenstrasse 1
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 353 62 28
  • F: +41 71 353 64 09
  • Öffnungszeiten
  • 08.00 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr