Archiv Medienmitteilungen

Newssuche

Am Montag, 30. April 2019, ist es in Urnäsch zu einem Unfall zwischen zwei Autos gekommen. Es entstand Sachschaden.

In Herisau ist am Donnerstagnachmittag, 18. April 2019, ein Velofahrer bei einer Kollision mit einem Personenwagen verletzt worden.

Am Sonntag, 14. April 2019 fuhr in Speicher ein PW-Lenker über den Kurvenrand hinaus und blieb im Bahntrasse stecken.

Am Dienstagmorgen, 9. April 2019, ist es in Stein zu einer Kollision zwischen drei Fahrzeugen gekommen. Drei Personen wurden leicht verletzt.

Über das vergangene Wochenende, 6./7. April 2019, ist in Herisau in einen Kiosk eingebrochen worden. Es wurden Lose und Tabakwaren entwendet.

In der Nacht auf Sonntag, 7. April 2019, haben in Speicher und Teufen unbekannte Personen Sachbeschädigungen begangen. Es entstand Sachschaden.

Die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden hat am Samstagnachmittag, 6. April 2019 auf der Urnäscherstrasse in Waldstatt eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt und dabei einen Raser gestoppt.

Am Samstag, 6. April 2019 kam es in Speicher zu einem Selbstunfall einer Velofahrerin.

Am Freitag, 5. April 2019 ereignete sich in Waldstatt eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen.

Am Samstag, 30. März 2019, ca. 0015 Uhr hat die Feuerwehr einen Waldbrand in Urnäsch, Töbeli verhindert. Die Brandursache wird zurzeit abgeklärt.

Anfragen an den Mediendienst

medien.kapo@ar.ch

Bearbeitung zu Bürozeiten.