Inhalt

Auffahrkollision von zwei Motorrädern

Am Donnerstag, 10. Juni 2021, ist es in Urnäsch zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Motorrädern gekommen. Ein Lenker wurde verletzt.

Um 11.40 Uhr fuhr ein 70-jähriger Mann mit dem Motorrad auf der Hauptstrasse durch Urnäsch in Richtung Schwägalp. Im Bereich Schulhaus Mettlen bremste er vor einem Fussgängerstreifen brüsk ab, da ein Kind die Strasse überqueren wollte. Der nachfolgende, 66-jährige Motorradlenker bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr in das Heck das vorderen Motorrades. Der 70-Jährige stürzte und zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Er wurde mit der Ambulanz ins Spital überführt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren Hundert Franken.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21