Inhalt

Brand in Industriegebäude

Am Donnerstag, 22. September 2022, ist es in Gais zu einem Brand in einem Industriegebäude gekommen. Es entstand Sachschaden.

Kurz vor 1.00 Uhr informierte ein Anwohner des Industriegebietes Forren die Kantonale Notrufzentrale in Herisau, dass bei einem benachbarten Gebäude im Bereich der Fassade ein Feuer erkennbar sei. Bei der Ankunft der Regionalen Stützpunktfeuerwehr Teufen-Bühler-Gais waren Flammen erkennbar und es stieg Rauch auf.  Die Einsatzkräfte brachten den Brand schnell unter Kontrolle und konnten das Feuer löschen. Insgesamt standen rund 40 Funktionäre der Feuerwehr, des Samaritervereins und der Polizei im Einsatz.

Zur Ermittlung der Brandursache wurden Spezialisten des Kriminaltechnischen Dienstes Appenzell Ausserrhoden aufgeboten. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von mehreren Zehntausend Franken.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21

Informationsabend

Werde Polizist, werde Polizistin

Informationsabend über den Polizeiberuf

7. Dezember 2022, 19.30 Uhr

Halten Sie sich einfach diese Zeit frei und nutzen Sie die Gelegenheit, sich aus erster Hand zu informieren! Wir freuen uns, Sie begrüssen zu dürfen.

Anmeldung