Inhalt

Fahrradfahrer verletzt sich bei Sturz

Unbestimmte Kopfverletzungen hat sich am Sonntagnachmittag, 25. Oktober 2020, ein Lenker beim Sturz mit seinem E-Bike in Rehetobel zugezogen.

Ein 37-jähriger Lenker fuhr um 13.40 Uhr mit seinem E-Bike von Rehetobel kommend in Richtung Gigern. Beim Abzweiger Oberkaien verlor er die Herrschaft über sein E-Bike und stürzte in der Folge. Dabei zog sich der Lenker unbestimmte Kopfverletzungen zu und musste durch die Rettungssanität ins Spital überführt werden.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21