Inhalt

Kollision zwischen zwei Personenwagen

Ansicht der Unfallsituation.

Ansicht der Unfallsituation.

Am Freitagvormittag, 20. November 2020, ist es in Teufen zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Die beiden Lenkerinnen wurden dabei nicht verletzt, es entstand jedoch hoher Sachschaden.

Kurz nach 10.00 Uhr fuhr eine 53-jährige Automobilistin von Speicher Richtung Teufen. Eingangs Steineggerwald, im dortigen Kurvenbereich, fuhr eine 54-Jährige mit ihrem Personenwagen von einem Ausstellplatz auf die Hauptstrasse. Dabei übersah sie den herannahenden Personenwagen und es kam zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen diesen beiden Fahrzeugen.
Die Lenkerinnen haben sich beim Unfall nicht verletzt. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 24'000 Franken.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21