Inhalt

Selbstunfall mit Personenwagen

Sachschaden ist am Donnerstagabend, 1. Dezember 2022, bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen in Hundwil entstanden.

Eine 64-jährige Lenkerin fuhr kurz vor 21.45 Uhr mit ihrem Personenwagen von Waldstatt kommend auf der Hauptstrasse in Richtung Appenzell. Im Bereich Dorf nickte sie kurz ein, kam dabei über die Gegenfahrbahn sowie den angrenzenden Strassenrand und kollidierte dort mit einem Zaun. Am Fahrzeug und dem Zaun entstand Schaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Die Lenkerin blieb unverletzt. Ihren Führerausweis musste sie noch auf der Unfallstelle abgeben.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21