Inhalt

Unfall in Herisau

Endlage des beteiligten Motorrades.

Am Samstag, 1. August 2020, ist es in Herisau zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad gekommen. Dabei blieben beide Lenker unverletzt.

Um die Mittagszeit fuhr ein 25-jähriger Motorradlenker vom Schwänlikreisel her kommend Richtung Umfahrungsstrasse. Zur selben Zeit befuhr ein 26-jähriger Mann mit seinem Personenwagen die Industriestrasse Richtung Schwänlikreisel. Bei der dortigen Verzweigung kam es zur Kollision dieser beiden Fahrzeuge, wobei sich beide Lenker nicht verletzt haben. Der Sachschaden beläuft sich auf rund zweitausend Franken.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21