Inhalt

Verkehrsunfall in Urnäsch

Am Montag, 29. August 2022, ist es in Urnäsch zu einer Auffahrkollision zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei leicht. Es entstand Sachschaden.

Um 17.45 Uhr fuhr ein 17-jähriger Mann mit seinem Motorrad von Urnäsch in Richtung Schwägalp. Auf Höhe des Feuerwehrdepots in Urnäsch bemerkte er zu spät, dass ein 58-jähriger Mann sein Auto vor dem Fussgängerstreifen abbremste, um einem Fussgänger den Vortritt zu gewähren. In der Folge kam es zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei der Motorradfahrer stürzte. Dabei zog sich der 17-Jährige leichte Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital überführt werden. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Franken.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21