Inhalt

Vom Dach gestürzt

Unfallort.

Am Freitagvormittag, 22. Januar 2021, ist in Teufen ein 23-jähriger Mann vom Dach eines Bauernhauses gestürzt. Mit mittelschweren Verletzungen musste er durch die Ambulanz in ein Spital überführt werden.

Ein 23- und ein 24-jähriger Dachdecker waren am Freitagvormittag, kurz nach 10.00 Uhr, damit beschäftigt, das Dach eines Bauernhauses vom Schnee zu befreien. Während den Räumungsarbeiten löste sich plötzlich der Schnee. Der 23-Jährige wurde durch die Schneemassen mitgerissen und stürzte rund 4,5 Meter in die Tiefe.
Durch den Sturz zog er sich mittelschwere Beinverletzungen zu. Der Verunfallte musste mit dem aufgebotenen Rettungsdienst in ein nahegelegenes Spital überführt werden.

 

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21