Inhalt

Widerhandlung gegen die Covid-19-Verordnung

Am Freitagabend, 7. Mai 2021, musste die Polizei in Schwellbrunn mehrere Personen einer privaten Veranstaltung wegen der geltenden Covid-19-Verordnung büssen.

Kurz vor 22.00 Uhr erhielt die Kantonspolizei die Meldung über eine private Veranstaltung, bei welcher der Verdacht bestand, dass gegen die geltende Personenregelung im Zusammenhang mit der Covid-19-Verordnung verstossen wird. Die ausgerückten Polizisten trafen in einer Garage auf 17 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 18 Jahren. Alle Teilnehmenden wurden im Ordnungsbussenverfahren gebüsst.

Zusätzliche Informationen

Kantonspolizei

Zeughaus
Schützenstrasse 1
9100 Herisau
T: +41 71 343 66 66
F: +41 71 353 64 21