eBill (früher E-Rechnung)

eBill löst E-Rechnung ab. Bisherige E-Rechnung-Kunden brauchen nicht aktiv zu werden, ihre E-Rechnungen werden automatisch auf eBill umgestellt.

 

Einfach: Keine Referenznummer mehr eintippen
Schnell:  Per Mausklick prüfen und bezahlen
Papierlos: PDF statt Papier
Kontrollierbar:  Bei Bedarf per Mausklick ablehnen
Sicher: Geschützte Übermittlung

 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen Rechnungen elektronisch ins E-Banking zu. Mit wenigen Mausklicks können Sie die digitalen Rechnungen im E-Banking prüfen, als PDF auf Ihren Computer speichern und den fixfertig ausgefüllten Einzahlungsschein zur Zahlung freigeben. Im Weiteren behalten Sie stets die volle Kontrolle, denn bei einer Beanstandung können Sie eine eBill per Mausklick ablehnen.


Auf dem Postweg werden weiterhin Zahlungserinnerungen, Mahnungen und Gutschriften sowie Verfügungen geschickt.

Anmeldung / So nutzen Sie die eBill

  • Melden Sie sich bei Ihrer Bank oder bei Postfinance für das E-Banking an.
  • Loggen Sie sich ins E-Banking ein und wählen Sie den Menüpunkt "eBill".
  • Wählen Sie «Strassenverkehrsamt des Kantons Appenzell Ausserrhoden» in der Liste der Rechnungssteller aus, um sich anzumelden. Die dazu benötigten Daten finden Sie auf Ihrer Ihrer Rechnung.

Weitere Informationen zur eBill von SIX Paynet AG & PostFinance AG

 

Strassenverkehrsamt

  • Landsgemeindeplatz 5
  • 9043 Trogen
  • T: +41 71 343 63 11
  • F: +41 71 353 66 81
  • Öffnungszeiten
  • Montag-Freitag:
    08.00 - 11.30 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr