Hauptinhalt

Kontrollschilderübertragung

Kontrollschilder können ab sofort wieder übertragen werden. Dies entschied der Kantonsrat an seiner Sitzung vom 12.06.2017.

Kontrollschilder weiss ab AR 10000 (Motorwagen), ab AR 1000 (Motorrad) sowie alle anderen Kontrollschilder (blau, braun, gelb, grün) sind ohne Einschränkung übertragbar.

Die Übertragung von weissen Kontrollschildern AR 1–9999 (Motorwagen) und AR 1–999 (Motorrad) ist nur unter den folgenden Voraussetzungen möglich:

Der neue Kontrollschildhalter/die neue Kontrollschildhalterin:

  • ist Ehepartner(in) bzw. eingetragene(r) Partner(in) des(r) bisherigen Halters/Halterin
  • ist verwandt in gerader Linie:
    Mutter/Vater oder Tochter/Sohn des(r) bisherigen Halters/Halterin oder  (Ur-)Grossmutter/Grossvater oder (Ur-)Enkelin/Enkel des(r) bisherigen Halters/Halterin
  • ist Resultat einer Unternehmensübernahme oder –Umstrukturierung
  • verlässt das bisherige Halterunternehmen

 Die Übertragungsgebühr beträgt 150.- (ein Schild) bzw. 180.- (mehrere Schilder).


Vorgehen

Für die administrative Erledigung der Schilderübertragung senden Sie uns die erforderlichen Unterlagen bitte per Post:

1. wenn Kontrollschild und Fahrzeug den Halter gleichzeitig wechseln: 

  • Verzichtserklärung
  • Versicherungsnachweis, ausgestellt auf das gleiche Kontrollschild aber auf den neuen Halter
  • Fahrzeugausweis

2. wenn Sie ein neues Fahrzeug auf das abgetretene Kontrollschild einlösen wollen:

  • Verzichtserklärung
  • Versicherungsnachweis, ausgestellt auf das gleiche Kontrollschild, aber mit den Daten des neuen Fahrzeuges und des neuen Halters
  • Fahrzeugausweis, evtl. mit Prüfungsbericht oder Form. 13.20A bei Neuwagen
  • falls noch nicht abgemeldet: Ausweis des bisher auf das betreffende Schild eingelösten Fahrzeuges zur Annullierung

Die Übergabe des Kontrollschildes erfolgt direkt zwischen den beiden Haltern

Strassenverkehrsamt

  • Landsgemeindeplatz 5
  • 9043 Trogen
  • T: +41 71 343 63 11
  • F: +41 71 353 66 81
  • Öffnungszeiten
  • Montag-Freitag:
    08.00 - 11.30 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr