Inhalt

Seit anfangs August 2020, ist es in Herisau zu mehreren Fahrzeugaufbrüchen gekommen. Die Kantonspolizei empfiehlt, in Fahrzeugen keine Wertsachen zu deponieren.

Nach Berechnung des Gewinns der Schweizer Landeslotterie im 2019 steht fest, wie viel Geld in die Kassen der Kantone fliesst. Gut 2,85 Millionen Franken erhält Appenzell Ausserrhoden.

Am Mittwoch, 12. August 2020, ist es in Hundwil zu einer Auffahrkollision zwischen drei Autos gekommen. Es entstand Sachschaden.

Appenzell Ausserrhoden übergibt das Contact-Tracing an den Kanton St. Gallen. Damit ist die konsequente Weiterführung der Rückverfolgbarkeit der Coronafälle auf lange Sicht hin gesichert.

Kantonsstrasse Nr. 46, Teufen - Haslen

Schönenbüel - Sammelbüel, Teufen

Mittwoch, 19. August 2020 von 5:00 Uhr bis ca. 24:00 Uhr

Am Montag, 10. August 2020, ist es in Urnäsch zu einem Selbstunfall mit einem Motorrad gekommen. Die Lenkerin hat sich dabei verletzt, der Mitfahrer blieb unverletzt.

Das Departement Bau und Volkswirtschaft hat das Verzeichnis der öffentlichen Strassen in Hundwil genehmigt.

In den vergangenen Tagen führte die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden zwei Geschwindigkeitskontrollen in Stein durch. Je ein Motorradfahrer musste am Mittwoch, 5. August 2020, und am Samstag, 8. August 2020, wegen massiver...

Bis voraussichtlich Oktober 2020 wird der Landsgemeindeplatz Trogen erneuert. Die Anfahrt zu unserem Amt ist stark eingeschränkt. Der Knoten Kantonsstrasse ist nach der Sperre KW29-32 wieder normal befahrbar.

In Appenzell Ausserrhoden waren Ende Juli 1'086 Personen auf Stellensuche, zwei mehr als im

Vormonat.

Zusätzliche Informationen

Staatsarchiv

Schützenstrasse 1A
9100 Herisau
T: +41 71 353 63 50
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
13.30 - 17.00 Uhr

Leiterin

Jutta Hafner, Staatsarchivarin
Jutta Hafner, Staatsarchivarin