Hauptinhalt

News aus dem Staatsarchiv

Unter dem Motto „Pioniere und Schlusslichter“ präsentierte das Team des Staatsarchivs Appenzell Ausserrhoden am 2. November 2017 in der Alten Stuhlfabrik in Herisau überraschende und teilweise unbekannte Geschichten zu Ausserrhoder Vorläufertaten und...

Ende Juni konnte unser Lernender, Jonas Knupp, sein Fähigkeitszeugnis als Fachmann Information und Dokumentation entgegennehmen. Er schloss seine Lehrzeit mit dem Glanzresultat von 5.4 ab und platzierte sich damit im eidgenössischen Rang. 

Während...

Titelblatt der um 1700 entstandenen Abschrift von Walter Klarers Reformationsgeschichte.

Das Landesarchiv Appenzell Innerrhoden und das Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden haben die Reformationsgeschichte von Walter Klarer ins Internet gestellt. Im Jahr 2016 führte das Landesarchiv Appenzell Innerrhoden die Digitalisierung im Rahmen des...

Das Staatsarchiv Appenzell Ausserrhoden hat kürzlich neue Empfehlungen für das kommunale Archivgut herausgegeben. Die 32 Seiten umfassenden Richtlinien benennen das archivwürdige Schriftgut der Gemeinden.  Je Themenfeld werden eine Einleitung, ein...

Seit dem Jahr 2000 befindet sich der Fotografennachlass des Ausserrhoder Fotografen Werner Schoch (1915-1974) im Staatsarchiv. Die Metadaten sind neu online.

 

 

Staatsarchiv

  • Schützenstrasse 1A
  • 9100 Herisau
  • T: +41 71 353 63 50
  • Öffnungszeiten
  • Dienstag bis Freitag:
    08.00 - 12.00 Uhr
    13.30 - 17.00 Uhr