Appenzell Ausserrhoden

Willkommen in Appenzell Ausserrhoden

News

Regierungsprogramm 2012-2015 gewinnt SVSM Award 2015 Ι 29.05.2015
Das Projektteam des Regierungsprogramms Appenzell Ausserrhoden nimmt den SVSM-Award entgegen: Bruno Bottlang, Projektleiter „Arealentwicklung“, Stefan Vogler, Jury-Präsident, Karin Jung, Gesamtprojektleiterin, Dölf Biasotto, Projektleiter „Bauen & Wohnen“.

Seit neun Jahren zeichnet die Schweizerische Vereinigung für Standortmanagement ausserordentliche Leistungen im Bereich des Standortmarketings und der Wirtschaftsförderung aus. Appenzell Ausserrhoden hat mit dem Regierungsprogramm 2012-2015 den diesjährigen Award gewonnen.

Schwarzarbeit auf Baustelle Ι 28.05.2015

Anlässlich einer Baustellenkontrolle durch das kantonale Arbeitsinspektorat wurde kürzlich auf einer Baustelle in Heiden eine ausländische Person ohne die notwendige Bewilligung bei Innenausbauarbeiten angetroffen. Die fehlbare Person wurde der Polizei übergeben und muss sich nun bei der Staatsanwaltschaft verantworten.

Das kantonale...

Gesetzesrevision in Sachen Krankenversicherung – Vernehmlassung eröffnet Ι 21.05.2015

Der Regierungsrat sieht einen erheblichen gesetzgeberischen Handlungsbedarf beim Einführungsgesetz zum Krankenversicherungsgesetz (KVG) und schickt eine Teilrevision in die Vernehmlassung. Die Bestimmungen, die aus Gründen der Dringlichkeit schon vorläufig in Kraft gesetzt wurden, werden mit der Teilrevision nun auf eine gesetzliche Basis...

Regierungsprogramm für SVSM Award 2015 nominiert Ι 20.05.2015

Das Regierungsprogramm 2012-2015 von Appenzell Ausserrhoden wurde zusammen mit drei weiteren Projekten für den Award der Schweizerischen Vereinigung für Standortmanagement SVSM nominiert.

Präsidiumswechsel bei der BPUK-Ost Ι 11.05.2015

Der Ausserrhoder Regierungsrat Jakob Brunnschweiler übergab letzten Donnerstag das Präsidium der BPUK-Ost an seine Thurgauer Kollegin, Regierungsrätin Carmen Haag. Jakob Brunnschweiler präsidierte die Bau-, Planungs- und Umweltdirektorenkonferenz der Ostschweizer Kantone und des Fürstentums Liechtenstein während 15 Jahren. Er verlässt per Ende Mai...

Jägernachwuchs in Appenzell Ausserrhoden Ι 08.05.2015
Die 18 neuen Jägerinnen und Jäger, zusammen mit Regierungsrat Paul Signer, Jagdverwalter Heinz Nigg und Willi Moesch, Präsident der Jagdprüfungskommission.

Im März haben nach einer rund einjährigen Ausbildung zwei Frauen und 16 Männer den Abschluss der Jagdprüfung von Appenzell Ausserrhoden erfolgreich bestanden. Georges Kamber hatte als Ausbildungschef des Patentjägervereins seine "Schützlinge" bestens auf die Prüfung vorbereitet.

SchnellzugriffSie gelangen durch Auswahl eines Stichwortes automatisch auf die entsprechende Seite

Freie Stellen
Steuererklärung 2014
Regierungsprogramm 2012 bis 2015
Expo 2027 Bodensee - Ostschweiz
ch.ch