Hauptinhalt

Anwaltsaufsichtskommission

Abteilungen

WahljahrMitglieder
2007Ernst Zingg, lic. iur., Obergerichtspräsident, Gais (2007)
2004Susanne Rohner-Staubli, MLaw, Oberrichterin, Heiden
2017Piergiorgio Giuliani, lic. iur., Rechtsanwalt, Teufen
2017Patrik Louis, MA HSG, Oberrichter, Stein AR
2017Felix Ludwig, lic. iur., Rechtsanwalt, Herisau
Ersatzmitglieder
2017Fidel Cavelti, lic. iur., Rechtsanwalt, Herisau
2017Marc Winiger, Dr. iur., Oberrichter, Teufen

Die Anwaltsaufsichtsbehörde übt für das Obergericht die Aufsicht über die Berufsausübung der Anwältinnen und Anwälte und der öffentlichen Urkundspersonen aus. Sie befasst sich hauptsächlich mit Beschwerden, welche die Verletzung von Berufsregeln ei­nes Anwalts zum Gegenstand haben, überprüft auf Gesuch hin Gebührenforderungen von Rechtsanwälten in Prozesssachen  und führt das kantonale Anwaltsregister sowie dasjenige der öffentlichen Urkundspersonen.

Obergericht (Zivil- und Strafrecht)

  • Fünfeckpalast
  • 9043 Trogen
  • T: +41 71 343 63 77
  • Öffnungszeiten
  • 8.00 bis 11.30 Uhr und
    14.00 bis 17.00 Uhr

Obergericht (Verwaltungsrecht)

  • Fünfeckpalast
  • 9043 Trogen
  • T: +41 71 343 63 88
  • Öffnungszeiten
  • 8.00 bis 11.30 Uhr und
    14.00 bis 17.00 Uhr

E-Mail und Fax

Unaufgefordert dem Obergericht mit E-Mail oder Fax übermittelte Gesuche, Ersuchen und andere Mitteilungen nimmt das Gericht nicht zur Kenntnis. Es wird nur auf Eingaben hin tätig, die ihm per Post zugestellt oder persönlich überbracht werden. Für die Fristenwahrung genügt E-Mail oder Fax nicht; ausgenommen beim elektronischen Geschäftsverkehr im Bereich der Zivil- und Strafrechtspflege.

Elektronischer Geschäftsverkehr

Hinweise zum elektronischer Geschäftsverkehr im Bereich der Zivil- und Strafrechtspflege  finden sie hier. Im Bereich der Verwaltungsrechtspflege, inklusive Kindes- und Erwachsenenschutzrecht können keine elektronischen Eingaben gemacht werden.